Logo Logo

 

Kontakt Impressum Datenschutz
bad Startseite Über uns Bad & Sanitär Heizung, Klima & Umwelttechnik Erneuerbare Energien Kundenservice Referenzen Tipps & Tricks Sitemap

Tipps und Tricks

 

Gewusst wie: Sparen, Vorsorgen, Vorausschauen

 

Nachfolgend finden Sie nützliche Informationen rund um die Themen Bad, Heizung, Sanitär und erneuerbare Energien, die Ihnen helfen können Ihren Geldbeutel zu schonen und trotzdem lange Freude an Ihrem Häuschen zu haben.

 

 

Trinkwassernetzprüfung ist bei gewerblicher Nutzung Pflicht!

Nach der neuen Trinkwasserverordnung (TrinkwV), die ab dem 1. November 2011 in Kraft getreten ist, müssen auch gewerbliche Betreiber und Vermieter ihre Trinkwasseranlagen auf Legionellen untersuchen lassen.

Legionellose ist eine Krankheit, die durch Wasser übertragen werden kann. Legionellen sind Bakterien, die sich im warmen Wasser vermehren. Sie können im Trinkwasser, in Klimaanlagen oder Rückkühlsystemen vorkommen. Werden Legionellen eingeatmet, können sie schwere Lungenentzündungen, die sog. Legionellose oder Legionärskrankheit, hervorrufen. Die Legionellose ist nach dem Infektionsschutzgesetz meldepflichtig. Eine Infektion mit Legionellen kann aber auch eine leicht verlaufende, grippeähnliche Erkrankung, das Pontiac Fieber verursachen.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass regelmäßig Wasserproben eingereicht werden müssen. Zu diesem Zweck müssen geprüfte Entnahme,- bzw. Probestellen eingerichtet werden, die an der Zirkulationsleitung angebracht werden.

Nicht betroffen sind eigengenutzte Wohnungen sowie Eigenheime, Ein- und Zweifamilienhäuser und Häuser mit Anlagen, deren Speichervolumen unterhalb 400 Liter, bzw. bei den das Volumen des Zirkulationskreislaufs, also vom Speicher bis zur entferntesten Entnahmestelle, unter 3 Liter liegt.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Wir beraten Sie gerne.

 

 

Steuerbonus auf Handwerkerrechnungen
Sei es die Reparatur, die Wartung oder der Austausch von Heizungsanlagen, Gas- und Wasserinstallationen, die Modernisierung des Badezimmers oder Arbeiten an Dach und Fassade: Handwerkerleistungen können mit bis zu 1.200 Euro jährlich steuerlich geltend gemacht werden.

 

 

Damit die Heizung läuft und läuft und läuft …
Ein Wartungsvertrag sorgt für einen sicheren, sparsamen und sauberen Heizbetrieb.